Kur- und Erholungsfürsorge

Abteilung Kurfürsorge. Wählen Sie eine Einrichtung

  1. Senioren- und Pflegezentrum Braunlage des BKD (Braunlage)
  2. Kursanatorium Brilon-Gudenhagen (Brilon-Gudenhagen)


1. Senioren- und Pflegezentrum Braunlage des BKD, Braunlage

Kolliestr. 4
38700 Braunlage
Telefon: (0 55 20) 80 10 
Telefax:(0 55 20) 31 14
E-Mail: info@seniorenzentrum-braunlage.de

 

In den Jahren von 2008 bis 2013 wurde die ehemalige Kurklinik Braunlage Oberharz des BKD schrittweise in das Senioren- & Pflegezentrum Braunlage des BKD umstrukturiert.

 

Seit dem 1. Januar 2014 ist dem BKD die Genehmigung zur Führung eines Pflegeheimes für die gesamte Einrichtung mit insgesamt 59 Plätzen erteilt worden.

 

Mitglieder des Bundes der Kriegsblinden verbringen hier gerne ihren Lebensabend.

 

Für Interessenten und für weitere Informationen haben wir eine Homepage erstellt, die wir Ihnen gerne mit dem nachfolgen Link (bitte anklicken) zur Verfügung stellen:
 

www.seniorenzentrum-braunlage.de

 

Bilder zum Senioren- und Pflegezentrum Braunlage des BKD (zum Vergrößern anklicken):


Senioren- und Pflegezentrum BKD-Kurklinik, Braunlage Der Kurpark in unmittelbarer Nähe ist zu allen Jahreszeiten einen Besuch wert Besondere Anziehungskraft hat die verschneite Harzlandschaft


In der Bremer Kaffeestube lässt es sich gut plaudern Das Schwimmbecken

 


zurück zur Übersicht



2. Kursanatorium - Brilon-Gudenhagen

 

Pulvermühle 2
59929 Brilon-Gudenhagen
Telefon: 02962/74070
FAX: 02962/7407-66
E-Mail: Buero@kks-brilon.de
Internet: www.kks-brilon.de

Mitten im gesunden Reizklima des Hochsauerlandes liegt Brilon, die waldreichste Stadt Deutschlands.
Etwa 500m über dem Meeresspiegel, umgeben von Wäldern, liegt das Kursanatorium der Kriegsblinden.
Das gesunde Reizklima, die gemütliche Ausstattung der Räume, die freundliche und familiäre Atmosphäre, insbesondere aber die fachkundige medizinische
Behandlung im Haus selbst bieten die besten Voraussetzungen für einen guten Kurerfolgt und für eine nachhaltige Erholung.

Kernstück der Kureinrichtung ist die Badeabteilung mit medizinischen Anwendungen aller Art:
- Massagen, Unterwassermassagen, manuellen Lymphdrainagen, Fußreflexzonen-Massagen,
- Fango- und Naturmoorpackungen, kalten Lehmpackungen, Heupackungen,
- Elektro- und Ultraschalltherapie, Laser- und Lichttherapie, Magnetfeldtherapie,
- Inhalationen, Sauerstoffinhalation, Schlingentisch,
- Bewegungstherapie (einzeln und in der Gruppe) sowie Krankengymnastik.

Das Schwimmbad (mit einer Wassertemperatur von 31°C), Sauna und Kegelbahn sorgen für Gesundheit und sportliche Betätigung.

Für erheblich bewegungseingeschränkte Patienten ist eine Hebevorrichtung vorhanden, so dass auch dieser Personenkreis die vorgenannten Therapieangebote in Anspruch nehmen kann.

Gleich „vor der Tür“ beginnen die beiden Blindenwanderwege, die mit einem Geländer versehen sind. Über eine Wegstrecke von 6 km geht es durch Wald und Wiesen, über Berg und Tal.

Die hauseigene Küche bietet Ihnen abwechslungsreiches Essen mit deftiger Sauerländer Kost an; auf Wunsch bzw. aufgrund ärztlicher Anordnung wird auch Schon- und Diätkost gereicht.
Sie können täglich zwischen 2 Menüs plus Salatbuffet wählen, morgens und abends wird Ihnen ein reichhaltiges Buffet angeboten, und am Nachmittag stehen für Sie Kaffee und
Kuchen bereit.

Sämtliche Gästezimmer sind mit einem behindertenfreundlichen Sanitärraum, bestehend aus einer stufenlos benutzbaren Dusche, Waschbecken und Toilette mit behinderungsgerechten Haltegriffen ausgestattet.

Zur Ausstattung der Gästezimmer gehören:
Telefon, Farb-TV, Radio, Internetanschluss und eine Notrufmöglichkeit.
Eine Rufbereitschaft „rund um die Uhr“ ist vorhanden.

Für Gäste mit Hund stehen in einem Nebengebäude zwei Wohnungen zu je 65 qm zur Verfügung.

Ein buntes kulturelles Unterhaltungsprogramm mit Musik und Tanz, mit Volksliederabenden und humorvollen Vorträgen sogt für kurzweilige Freizeitstunden nach den
täglichen Therapiemaßnahmen.

 

Bilder zum Kursanatorium - Brilon-Gudenhagen (zum Vergrößern anklicken):

 

Das Kursanatorium Brilon-Gudenhagen Der Wintergarten lädt zum Entspannen ein

 


zurück zur Übersicht